Sportwissenschaftliche Unterstützung

Der moderne Nachwuchsleistungs- und Spitzensport kann auf eine fundierte sportwissenschaftliche Betreuung seiner Kaderathletinnen und –athleten nicht verzichten. Insbesondere im Grenzbereich der sportlichen Leistungsfähigkeit entscheidet eine qualitativ hochwertige sportwissenschaftliche und sportmedizinische Betreuung, ob Athleten in der Lage sind, ohne gesundheitliche Gefährdung ihre Leistungspotenziale weitestgehend auszuschöpfen.

Als stärkstes Bundesland der Olympischen Disziplin Mountainbike sehen wir uns in der Verantwortung, eng mit den trainingswissenschaftlichen Einrichtungen des Verbundsystems Wissenschaft Leistungsleistungssport zusammenzuarbeiten - im Sinne der Sportler und Trainer sowie der Entwicklung der gesamten Sportart.

Hier einige Links zu wissenschaftlichen Projekten an denen wir mit Kadersportlern aktiv beteilgt waren oder sind:

            Nachwuchsathlethen - psychisch stark